Angebote zu "Kulturen" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

Antikes Zypern - Kulturen im Dialog
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zypern lag aufgrund seiner geographischen Lage seit jeher im Schnittpunkt wirtschaftlicher und politischer Interessen. Gegenseitige Einflüsse formten die Insel und ihre Kulturen, deren materielle und schriftliche Hinterlassenschaft Thema des ersten Grazer Zypern- Workshops im Juni 2016 waren. Die Idee zum diesem Workshop ergab sich aus dem an der Universität Graz seit langem verankerten und nun auch breit gefächerten Zypern-Schwerpunkt. Ziel des Workshops war es, österreichische Forschungen zum antiken Zypern zu bündeln, sichtbar zu machen, den Dialog zu fördern und neue Forschungsansätze zu verfolgen. Die in diesem Band veröffentlichten Beiträge beschäftigen sich mit aus Athen importierter Keramik, mit zyprisch-geometrischer Keramik, mit den Kultnamen des Gottes Apollon und mit Skulpturen aus Kalkstein und Marmor. Die Beiträge reflektieren sowohl Ergebnisse langjähriger Forschungen als auch Ausblicke auf neu begonnene Forschungsprojekte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sprachen, Völker und Phantome
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von "Völkern" und "ihren" Sprachen und Kulturen redet die Wissenschaft längst nicht mehr. Aber immer noch gelten Sprachen und Kulturen als Zeugen quasi-ethnischer Gemeinschaft und "Identität". Der Band zeigt in acht Fallstudien und einer Einleitung, dass und wie Sprachen und Kulturen Anknüpfungspunkte für quasi-ethnische Identifikationen bieten, aber ihre Räume unabhängig von ethnischen Grenzen entfalten. Sprachen ohne Volk (Mittellatein, Kaukasisch-Albanisch, Phönizisch in Kilikien), ethnische Befrachtung von Sprache (theoretisch in der japanischen Volkskunde, praktisch in der Sprachreform Atatürks), falsche ethnische Identifizierung von Kulturen (Zypern und Kilikien in der Bronze- und Eisenzeit), Sprachwandelprozessen (öffentliche Sprache unter Echnaton: politisch induzierter Sprachwandel) und Onomastik (deutsche Ortsnamen im Trentino: nicht zwingend Besiedlungsspur). Die Einleitung bietet eine systematische Diskussion der Begriffe Sprachgemeinschaft, Identität, Ethnizität und Kultur. Das Buch ist ein unentbehrliches Werkzeug für (Sozio-)Linguisten, Philologen, Archäologen und Ethnologen und ein nützliches Hilfsmittel für Sozialpsychologen und Kulturphilosophen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sprachen, Völker und Phantome
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von "Völkern" und "ihren" Sprachen und Kulturen redet die Wissenschaft längst nicht mehr. Aber immer noch gelten Sprachen und Kulturen als Zeugen quasi-ethnischer Gemeinschaft und "Identität". Der Band zeigt in acht Fallstudien und einer Einleitung, dass und wie Sprachen und Kulturen Anknüpfungspunkte für quasi-ethnische Identifikationen bieten, aber ihre Räume unabhängig von ethnischen Grenzen entfalten. Sprachen ohne Volk (Mittellatein, Kaukasisch-Albanisch, Phönizisch in Kilikien), ethnische Befrachtung von Sprache (theoretisch in der japanischen Volkskunde, praktisch in der Sprachreform Atatürks), falsche ethnische Identifizierung von Kulturen (Zypern und Kilikien in der Bronze- und Eisenzeit), Sprachwandelprozessen (öffentliche Sprache unter Echnaton: politisch induzierter Sprachwandel) und Onomastik (deutsche Ortsnamen im Trentino: nicht zwingend Besiedlungsspur). Die Einleitung bietet eine systematische Diskussion der Begriffe Sprachgemeinschaft, Identität, Ethnizität und Kultur. Das Buch ist ein unentbehrliches Werkzeug für (Sozio-)Linguisten, Philologen, Archäologen und Ethnologen und ein nützliches Hilfsmittel für Sozialpsychologen und Kulturphilosophen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Mein Zypern
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zypern - das ist Weltgeschichte als Inselgeschichte. Aufgrund ihrer strategischen Lage war die Insel stets Objekt der Begierde fremder Mächte. Alle waren hier: Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Kreuzritter, Venezianer, Genuesen, Osmanen, Briten. Und alle haben Spuren hinterlassen: Die eindrucksvollsten Denkmäler - nach den römischen und frühbyzantinischen Ruinen von Salamis - stammen aus fränkischer und venezianischer Zeit, wie die Abtei von Bellapais, der befestigte Hafen von Kyrenia, die prächtigen Kathedralen von Nikosia und Famagusta, wo Shakespeares Othello spielt.Drei Jahre hat Joachim Sartorius auf Zypern gelebt - jetzt kehrt er dorthin zurück, zu den Kulturen und Legenden, zu Farben und Licht der Levante. Er spürt den vielen historischen und seelischen Sedimenten nach, der bewegten Geschichte der Insel, ihrer Teilung nach der türkischen Invasion im Jahre 1974 und der schwierigen aktuellen Situation. Und doch ist dieses Buch nicht das eines Historikers oder Politologen, sondern das eines Dichters, der an der Hand guter Freunde - Inselgriechen wie Inseltürken - Zypern zu verstehen sucht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Mein Zypern
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zypern - das ist Weltgeschichte als Inselgeschichte. Aufgrund ihrer strategischen Lage war die Insel stets Objekt der Begierde fremder Mächte. Alle waren hier: Phönizier, Griechen, Römer, Byzantiner, Kreuzritter, Venezianer, Genuesen, Osmanen, Briten. Und alle haben Spuren hinterlassen: Die eindrucksvollsten Denkmäler - nach den römischen und frühbyzantinischen Ruinen von Salamis - stammen aus fränkischer und venezianischer Zeit, wie die Abtei von Bellapais, der befestigte Hafen von Kyrenia, die prächtigen Kathedralen von Nikosia und Famagusta, wo Shakespeares Othello spielt.Drei Jahre hat Joachim Sartorius auf Zypern gelebt - jetzt kehrt er dorthin zurück, zu den Kulturen und Legenden, zu Farben und Licht der Levante. Er spürt den vielen historischen und seelischen Sedimenten nach, der bewegten Geschichte der Insel, ihrer Teilung nach der türkischen Invasion im Jahre 1974 und der schwierigen aktuellen Situation. Und doch ist dieses Buch nicht das eines Historikers oder Politologen, sondern das eines Dichters, der an der Hand guter Freunde - Inselgriechen wie Inseltürken - Zypern zu verstehen sucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Zypern: Die Republik, Eiland im Götterglanz, Juwel
30,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine filmische Reisedokumentation im Breitbildformat, aus der Reihe "Kulturreisen individuell". Zypern liegt im Schnittpunkt und im Schatten grosser Kulturen. Die Diskrepanz zwischen hellenistisch und osmanisch ausgerichteter Bevölkerung scheint heute unüberwindbar. Vergleichbar gegensätzlich, aber auch wohltuend bereichernd, empfand ich die Landschaftsbilder. Der grösste Schatz der Insel verbirgt sich im Randbereich kleiner Ortschaften, in den grünen Weiten des Troodos-Massivs. Die von der UNES

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Zypern: Die Republik, Eiland im Götterglanz, Juwel
31,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine filmische Reisedokumentation im Breitbildformat, aus der Reihe "Kulturreisen individuell". Zypern liegt im Schnittpunkt und im Schatten grosser Kulturen. Die Diskrepanz zwischen hellenistisch und osmanisch ausgerichteter Bevölkerung scheint heute unüberwindbar. Vergleichbar gegensätzlich, aber auch wohltuend bereichernd, empfand ich die Landschaftsbilder. Der grösste Schatz der Insel verbirgt sich im Randbereich kleiner Ortschaften, in den grünen Weiten des Troodos-Massivs. Die von der UNES

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Mich Gerber »SHORELINE Tour«
20,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Soundlandschaften mit einer ganz besonderen Tektonik entstehen, wenn Mich Gerber mit seinem Kontrabass und einem Live Sampling System virtuos Tonlagen über Tonlagen legt. Obertöne, atmosphärisch Geräuschhaftes, gezupfte Rhythmen und gestrichene Harmonien schieben sich in immer neuen klanglichen Verwerfungen übereinander. Mich Gerber ist mit seiner Musik viel gereist - durch Europa, Türkei, Libanon, Zypern, Madagaskar, Namibia, Japan und die USA. Begegnungen mit Musikern aus anderen Kulturen üben Einfluss auf seine Arbeit aus und verleiten ihn, andere Tonskalen auszuprobieren. Dadurch entwickelt er einen persönlichen Musikstil, eine eigene Weltmusik, die Brücken schlägt zwischen Jazz, Klassik, contemporary urban und dem Volkslied, zwischen Orient und Okzident, zwischen alter und neuer Musik.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
33 Länder, 33 Wochen, 33 Jobs
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir reisen, klappern wir oft bloß mit Heerscharen anderer Touristen die gängigen Sehenswürdigkeiten ab. Ganz anders der damals 24-jährige Deutschfranzose Jan Lachner, der Europa wirklich von innen kennenlernen wollte und sich einer einzigartigen Herausforderung stellte: Er bereiste 33 Länder von Portugal bis Rumänien und von Island bis Zypern, um dort jeweils eine Woche lang in einem landestypischen oder sehr häufigen Beruf zu arbeiten.In Malta fuhr er mit den Fischern zur See, in Spanien versuchte er sich als Flamencolehrer, in Irland stand er in einem Pub hinter der Bar. Er braute tschechischesBier, pflegte deutsche Senioren und restaurierte antike italienische Möbel. Dabei quartierte er sich ausschließlich bei Einheimischen ein, um noch mehr von Landund Leuten mitzubekommen.Spannend und vergnüglich berichtet Lachner von seiner außergewöhnlichen Reise und den vielen Unterschieden und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Kulturen Europas.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot