Angebote zu "Geschichte" (318 Treffer)

Kategorien

Shops

Geschichte der Insel Zypern
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erschienen im Jahr 2006Letzte ISBN: 978-3-941336-31-5Der Band 2 der "Geschichte der Insel Zypern" beschäftigt sich mit dem Kampf der Zyprioten um den Anschluß an Griechenland (Enosis). Er beginnt mit dem inoffiziellen Plebiszit von 1950 und endet mit den Züricher und Londoner Verträgen 1959, beschreibt also den Weg Zypern von der britischen Kolonie zur garantierten Unabhängigkeit des neuen Staates. Die Darstellung verfolgt die inneren Entwicklungen Zyperns und verbindet diese mit den größeren Entwicklungen in Athen, Ankara, London, Paris (NATO), Washington und New York (UNO) Das Buch ist zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Entkolonialisierung, die allerdings in Zyperns völlig anders verlief, als in allen anderen ehemaligen Kolonien. In Zypern war die Befreiungsbewegung EOKA unter Oberst Grivas rechts orientiert und sie strebte nicht nach Unabhängigkeit sondern nach Anschluß an einen anderen Staat (Griechenland). Die Darstellung zeigt, wie die Kolonialmacht zunächst jede Aufgabe Zyperns radikal ablehnte (Hopkinsons Never) und versuchte, die griechischen Ambitionen (Enosis) durch türkische Forderungen (Rückgabe Zyperns, Teilung) zu neutralisieren, und wie sich daraus ein internationaler Konflikt entwickelte, der bis in die Gegenwart fortwirkt. Dieses Buch liefert den historischen Hintergrund für das Scheitern des Annan-Plans und erklärt, warum sich die Türkei mit der Anerkennung Zyperns so schwer tut.Inhalt* Vorwort* 1950-1954: Der Weg zum Unabhängigkeitskampfo Die Volksabstimmung vom Januar 1950o Makarios III. - Erste Schritteo Der Ruf nach Enosis wird lauter 1952o 1953:Erste Konfrontationo 1954: Der Gang zur UNO* 1955: Beginn der Rebelliono Der Beginn des Aufstandes 1955o Die Dreimächtekonferenz 29. August -7. Septembero Eskalation des Gewalt und die Makarios-Harding-Gespräche* 1956: Gewalt und Gegengewalto Auf dem Weg in die politische Sackgasse, Januar - Julio Intensivierung der Gewaltamwemdung im Frühjahro Vergebliche Suche nach einer politischen Lösung, August - Dezembero Der Höhepunkt der Gewaltanwendung im herbst* 1957: Die Internationalisierung des Konfliktes und innere Konfrontationo Die internationale Politik auf der Sucher nach einer Lösungsformel im Frühjahro Psychologische Kriegsführungo Der Tridominium-Plan und die NATO-Initiativeo Beginn der inneren Konfrontation in Zyperns im Sommer und Herbst* 1958: Suche nach einer Lösung und Verschärfung des inneren Konflikteso Der Foot-Plano Der Macmillan-Plano Der Beginn der interkommunalen Zusammenstösse im Sommero Erneute Aktivitäten der EOKAo Konfrontation in der UNO und der Weg zur Lösungo Die Verträge von Zürich und London* Bilanz und Schlußwort* Anhang* Literaturverzeichnis* Abbildungsnachweis* Namensindex

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kurze Geschichte des modernen Zypern
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Kurze Geschichte des modernen Zyperns wendet sich an den an der Geschichte Zyperns interessierten Leser, der mehr wissen will als das, was im Reiseführer oder gar in der Zeitung steht, aber nicht die Zeit hat, sich in die Geschichte dieser Insel zu vertiefen. Sie ist die Zusammenfassung meiner vierbändigen Geschichte der Insel Zypern , die zusammen 2.667 Seiten zählt und in rd. sieben Jahren niedergeschrieben wurde. Sie umfasst den Zeitraum zwischen 1878, als Zypern britisch wurde, und 1977, als Makarios das sog. High Level Agreement unterzeichnete und wenig später starb. Zum besseren Verständnis der Entwicklung bis zur Gegenwart enthält diese Kurze Geschichte jedoch einen knappen Überblick über die Entwicklung nach 1977 bis 2009.Bei der Darstellung wurden die Fakten auf das notwendige Minimum reduziert, die Interpretationen aber weitgehend beibehalten. Natürlich mussten dabei viele Einzelheiten stark verkürzt dargestellt oder ganz weggelassen werden. Es sollte aber kein trockenes handbuchartiges Werk entstehen. Das Ziel war ein flott lesbarer, spannender Text, der dennoch alle wissenschaftliche Standards erfüllt, jedoch mit einer Ausnahme: Es wurde auf einen umfangreichen Beleg- und Nachweisapparat in Form von Fußnoten und Bibliographien verzichtet. Ein solcher hätte nur die Lesbarkeit beeinträchtigt, den Text aufgebläht und das Buch unhandlich und teuer gemacht. Wer die im Text zitierten Passagen oder Aussagen überprüfen oder Einzelheiten genauer wissen möchte, möge den jeweiligen Band der Langausgabe zur Hand nehmen. Die vier Bände entsprechen den vier Hauptkapiteln der Kurzausgabe. Da die Kapitelgliederung der Kurzausgabe jener der Langausgabe entspricht, dürfte es leicht fallen, die gesuchte Stelle dort zu finden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kurze Geschichte des modernen Zypern
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Kurze Geschichte des modernen Zyperns wendet sich an den an der Geschichte Zyperns interessierten Leser, der mehr wissen will als das, was im Reiseführer oder gar in der Zeitung steht, aber nicht die Zeit hat, sich in die Geschichte dieser Insel zu vertiefen. Sie ist die Zusammenfassung meiner vierbändigen Geschichte der Insel Zypern , die zusammen 2.667 Seiten zählt und in rd. sieben Jahren niedergeschrieben wurde. Sie umfasst den Zeitraum zwischen 1878, als Zypern britisch wurde, und 1977, als Makarios das sog. High Level Agreement unterzeichnete und wenig später starb. Zum besseren Verständnis der Entwicklung bis zur Gegenwart enthält diese Kurze Geschichte jedoch einen knappen Überblick über die Entwicklung nach 1977 bis 2009.Bei der Darstellung wurden die Fakten auf das notwendige Minimum reduziert, die Interpretationen aber weitgehend beibehalten. Natürlich mussten dabei viele Einzelheiten stark verkürzt dargestellt oder ganz weggelassen werden. Es sollte aber kein trockenes handbuchartiges Werk entstehen. Das Ziel war ein flott lesbarer, spannender Text, der dennoch alle wissenschaftliche Standards erfüllt, jedoch mit einer Ausnahme: Es wurde auf einen umfangreichen Beleg- und Nachweisapparat in Form von Fußnoten und Bibliographien verzichtet. Ein solcher hätte nur die Lesbarkeit beeinträchtigt, den Text aufgebläht und das Buch unhandlich und teuer gemacht. Wer die im Text zitierten Passagen oder Aussagen überprüfen oder Einzelheiten genauer wissen möchte, möge den jeweiligen Band der Langausgabe zur Hand nehmen. Die vier Bände entsprechen den vier Hauptkapiteln der Kurzausgabe. Da die Kapitelgliederung der Kurzausgabe jener der Langausgabe entspricht, dürfte es leicht fallen, die gesuchte Stelle dort zu finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Insel Zypern
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erschienen im Jahr 2007letzte ISBN: 978-3-938646-19-9Der Band 3 der "Geschichte der Insel Zypern" beschreibt die Entwicklung vom Ende des Befreiungskampfes im Frühjahr 1959 bis zum Bürgerkrieg 1963-1964. Im ersten Teil wird die Interimperiode bis zur Ausrufung der Republik analysiert und gezeigt, welches Konfliktpotential die oktroyierte Verfassung und die getrennten Stadtverwaltungen darstellten. Im zweiten Teil wird dargelegt, wie sich nach der Unabhängigkeit diese Probleme verschärften und schließlich zum totalen politischen Stillstand führten. Als Makarios versuchte diesen durch einen Vorschlag zur Verfassungsrevision (13 Punkte) zu überwinden, führte dies zur Konfrontation.Im Dezember 1963 entluden sich die angestauten Sprannungen explosionsartig in einem Bürgerklieg. Um eine Ausweitung der Kämpfe zu verhindern, mischten sich die UNO und die USA in den Konflikt ein. Letztere schlug die Entsendung einer Peace-Keeping-Force aus NATO-Staaten vor, was Makarios verhinderte und so kam im Frühjahr 1964 die UNFICYP nach Zypern, wo sie bis heute noch stationiert ist.Inzwischen spielten die Mutterländer eine immer stärkere Rolle. Als im Frühsommer 1964 die türkische Regierung mit einer Invasion der Insel drohte, gelang es den Amerikanern nur mit Mühe, sie davon abzuhalten. Als sich auch die griechische Regierung verstärkt in den Konflikt einmischte, versuchten die Amerikaner durch eine direkte politische Intervention (Acheson-Pläne) den Konflikt zu lösen, was ihnen jedoch missgelang. Tatsächlich machte ihre Einmischung aus einem lokalen Konflikt einen internationalen Krisenherd, der die Südostflanke der NATO destabilisierte und einer zunehmenden Konfrontation der Mutterländer führte.Inhalt* Vorwort* 1959-1960: Die Interimsperiodeo Das Problem der souveränen Baseno Die Verfassungo Die getrennten Stadtverwaltungen (Minicipalities)o Innenpolitik I: Bis zur Präsidentenwahlo Innenpolitik II: Bis zur Unabhängigkeito Die Zypernverträge vom August 1960* 1960-1963: Die friedlichen Jahreo Alte und neue Problemeo Aussenpolitische Gehversucheo Die Eskalationo Makarios' 13 Punkteo Der Weg zum Bürgerkrieg* 1963-1964: Der Bürgerkriego Die Weihnachtsunruhen 1963 und die Londoner Konferenz im Januar 1964o NATO-Plan und Ball-Missiono Zypern vor dem Sicherheitsrato Politikwechsel in Atheno Die Fortsetzung des Bürgerkriegeso Die amerikanische Einmischungo Der erste Acheson-Plano Kokkina-Mansourao Die weiteren Acheson-Pläne* 1964-1965, Die Nach-Bürgerkriegszeito Rückkehr zur "Normalität"o Der Galo-Plaza-Berichto Die Julikrise 1965* Schlußwort* Anhänge* Literaturverzeichnis* Abbildungsnachweis* Namensindex

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Geschichte der Insel Zypern
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erschienen im Jahr 2007letzte ISBN: 978-3-938646-19-9Der Band 3 der "Geschichte der Insel Zypern" beschreibt die Entwicklung vom Ende des Befreiungskampfes im Frühjahr 1959 bis zum Bürgerkrieg 1963-1964. Im ersten Teil wird die Interimperiode bis zur Ausrufung der Republik analysiert und gezeigt, welches Konfliktpotential die oktroyierte Verfassung und die getrennten Stadtverwaltungen darstellten. Im zweiten Teil wird dargelegt, wie sich nach der Unabhängigkeit diese Probleme verschärften und schließlich zum totalen politischen Stillstand führten. Als Makarios versuchte diesen durch einen Vorschlag zur Verfassungsrevision (13 Punkte) zu überwinden, führte dies zur Konfrontation.Im Dezember 1963 entluden sich die angestauten Sprannungen explosionsartig in einem Bürgerklieg. Um eine Ausweitung der Kämpfe zu verhindern, mischten sich die UNO und die USA in den Konflikt ein. Letztere schlug die Entsendung einer Peace-Keeping-Force aus NATO-Staaten vor, was Makarios verhinderte und so kam im Frühjahr 1964 die UNFICYP nach Zypern, wo sie bis heute noch stationiert ist.Inzwischen spielten die Mutterländer eine immer stärkere Rolle. Als im Frühsommer 1964 die türkische Regierung mit einer Invasion der Insel drohte, gelang es den Amerikanern nur mit Mühe, sie davon abzuhalten. Als sich auch die griechische Regierung verstärkt in den Konflikt einmischte, versuchten die Amerikaner durch eine direkte politische Intervention (Acheson-Pläne) den Konflikt zu lösen, was ihnen jedoch missgelang. Tatsächlich machte ihre Einmischung aus einem lokalen Konflikt einen internationalen Krisenherd, der die Südostflanke der NATO destabilisierte und einer zunehmenden Konfrontation der Mutterländer führte.Inhalt* Vorwort* 1959-1960: Die Interimsperiodeo Das Problem der souveränen Baseno Die Verfassungo Die getrennten Stadtverwaltungen (Minicipalities)o Innenpolitik I: Bis zur Präsidentenwahlo Innenpolitik II: Bis zur Unabhängigkeito Die Zypernverträge vom August 1960* 1960-1963: Die friedlichen Jahreo Alte und neue Problemeo Aussenpolitische Gehversucheo Die Eskalationo Makarios' 13 Punkteo Der Weg zum Bürgerkrieg* 1963-1964: Der Bürgerkriego Die Weihnachtsunruhen 1963 und die Londoner Konferenz im Januar 1964o NATO-Plan und Ball-Missiono Zypern vor dem Sicherheitsrato Politikwechsel in Atheno Die Fortsetzung des Bürgerkriegeso Die amerikanische Einmischungo Der erste Acheson-Plano Kokkina-Mansourao Die weiteren Acheson-Pläne* 1964-1965, Die Nach-Bürgerkriegszeito Rückkehr zur "Normalität"o Der Galo-Plaza-Berichto Die Julikrise 1965* Schlußwort* Anhänge* Literaturverzeichnis* Abbildungsnachweis* Namensindex

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zypern - Reiseberichte über Natur und Landschaf...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zypern - Reiseberichte über Natur und Landschaft, Volk und Geschichte ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Richter, Heinz A.: Geschichte der Insel Zypern
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Geschichte der Insel Zypern, Titelzusatz: Band 2: 1950-1959, Autor: Richter, Heinz A., Verlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, Otto, GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Cypern // Zypern // 1950 bis 1959 n. Chr, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 665, Abbildungen: 1 Karte, 170 Abbildungen, Reihe: PELEUS (Nr. 35), Gewicht: 1602 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zypern - Reiseberichte über Natur und Landschaf...
28,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zypern - Reiseberichte über Natur und Landschaft, Volk und Geschichte ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1879.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Richter, Heinz A.: Geschichte der Insel Zypern
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Geschichte der Insel Zypern, Titelzusatz: Band 3: 1959-1965, Autor: Richter, Heinz A., Verlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, O, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Cypern // Zypern // Fünfziger Jahre // Roman // Erzählung // Sechziger Jahre // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Griechenland // 1950 bis 1959 n. Chr // 1960 bis 1969 n. Chr // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 644, Abbildungen: 130 Abbildungen, Reihe: PELEUS (Nr. 37), Gewicht: 1463 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot